Wie Coaching dir hilft, deine Perspektive zu erweitern

Manchmal richten wir unsere gesamte Aufmerksamkeit nur noch auf das, was wir als Problem empfinden. Im Coaching nennen wir das Problemtrance. Doch wie kommt man da wieder raus?

Stellen Sie sich vor, sie möchten unbedingt auf den Gipfel eines Berges. Dort ist Ihr Ziel. Sie sind schon ein Stück weit gekommen, doch plötzlich tut sich vor Ihnen eine steile graue Felswand auf. Wie können Sie sie überwinden? Sie holen eine Lupe aus der Tasche und versuchen, die Wand zu analysieren. Die Lupe hilft Ihnen, sich komplett auf die unüberwindbare Wand zu fokussieren, auf das scheinbar unüberwindbare Problem. Doch die Lupe lässt Sie nicht erkennen, dass sich weiter rechts am Berg ein sanfter Pfad auf den Gipfel schlängelt, umsäumt von bunten Blumenwiesen, gewärmt von leuchtenden Sonnenstrahlen. Durch Ihre Lupe können Sie auch nicht erkennen, dass weiter links am Berg ein Freund mit einer Kletterausrüstung auf Sie wartet.

Plötzlich klopft Ihnen jemand von hinten auf die Schulter. Er bittet Sie, die Lupe mal beiseite zu legen und ein paar Schritte zurück zu treten. Vielmehr muss derjenige nicht tun. Aus Ihrer neuen Perspektive erkennen Sie ganz von selbst, dass es andere viel einfachere Wege zum Ziel gibt. Sie beginnen zu lächeln und entspannen sich.

 

Und genau das ist Coaching. Der Coach ist derjenige, der Ihnen auf die Schulter klopft und Ihnen hilft, Abstand zum Problem zu gewinnen, eine neue Perspektive einzunehmen. Das allein kann Sie schon in die Lage versetzen, ihre Situation völlig neu zu bewerten. Sie fragen sich, wieso sie nicht gleich von selbst darauf gekommen sind. Doch manchmal ist das eben so. Manchmal brauchen wir einen anderen Menschen, der uns auffordert, die Lupe aus der Hand zu legen, das Brett vor dem Kopf beiseite zu schieben, um wieder von ganz allein klarer zu sehen und zu wissen wohin wir wollen.

Kathleen Schepp: Ideenentwicklerin, Problemlöserin, Happiness-Bringerin

Mit viel Herz, Verstand und Leidenschaft begleite ich seit über 18 Jahren Menschen und Organisationen in ihrer Entwicklung. Ich leite und coache Projektteams im Bereich der wirtschaftlichen Entwicklung, und des Klimaschutzes.